Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für das Finanz- und Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Wir suchen zum 01.04.2019 eine/einen verantwortungsvolle/n

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für das Finanz- und Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung (m/w/d)
sachgrundbefristet bis zum 31.07.2020


Zu Ihren Aufgaben gehören vor allem
  • Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Prüfen und Buchen von Geschäftsvorfällen
  • Sicherstellung einer geordneten Belegablage
  • Bearbeitung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei der Liquiditätsplanung und -kontrolle
  • Mithilfe bei der Erstellung vom Wirtschaftsplan und Jahresabschluss
  • Abwicklung verwaltungsseitiger Aufgaben

Formale und fachliche Anforderungen
    Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine entsprechende Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen / Buchhaltung. Sie verfügen über gute Kenntnisse der kaufmännischen Buchhaltung sowie Praxiserfahrung mit Buchhaltungssystemen. Der sichere Umgang mit den MS-Office-Anwendungen wird vorausgesetzt.

Wir erwarten
  • eine eigenständige, korrekte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit

Rahmenbedingungen
  • sachgrundbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, (40 Stunden wöchentlich), Teilzeittätigkeit möglich
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst

Die Befristung erfolgt nach § 14 Absatz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 28.02.2019 an

    Stadtwerke Werneuchen GmbH
    Herrn Dahlke
    Wesendahler Straße 8
    16356 Werneuchen

oder per E-Mail an

    Herrn Dahlke
    robin.dahlke@stadtwerke-werneuchen.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Vorstellungskosten bei Bewerbungsgesprächen übernehmen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich gewünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Führung bevorzugt berücksichtigt. Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte beziehungsweise gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Hinweis
    Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen, auch elektronisch, erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.


 SB Finanz- und Rechnungswesen

» zurück zur Übersicht